Bei Berni...
Tipps und Tricks für den PC und die eigene Homepage. Erstellt mit dem Homepage-Designer der Telekom.

Frühbucher Rhodos

Rhodos

Rhodos ist ein beliebtes Reiseziel der Deutschen und der Europäer. Die Reisezeit für diese Insel definiert sich vom Mai an bis zum Ende Oktober. In den Wintermonaten ist die Insel natürlich nicht geschlossen, aber die meisten Hotels haben in dieser Zeit nicht geöffnet und nutzen diese Nebensaison für Renovierungsarbeiten. Auch die Charterfluggesellschaften bedienen die Insel in den Wintermonaten meist gar nicht bzw. stark eingeschränkt.

Rhodos ist eine Insel in der Inselgruppe Dodekanes in der Südost Ägäis und hat ca 120.000 Einwohner. Wie so typisch für diese Inseln leben gut die Hälfte der Menschen in der Inselhauptstadt Rhodos-Stadt.

Rhodos ist zwar die viertgrößte Insel Griechenlands, aber für Urlauber übersichtlich genug, um z.b. mit einem Mietwagen während einer 1- bis 1-wöchigen Reise so gut wie alles Wichtige der Insel kennenlernen zu können.

Die Haupt Urlaubsorte der Insel sind Faliraki, Lindos, Kolymbia und Ialyssos.

Es ist für jeden Urlaubstyp etwas dabei. Ob Familien, junge Paare, Aktivurlauber oder einfach Sonnen- und Strandurlauber; die Insel hat für jeden das passende Angebot. Viele Hotels bieten die all inclusive Verpflegung an, wobei es sich sehr lohnt, mittags und abends auch die Tavernen außerhalb der Hotels zu besuchen.

Um die günstigsten Angebote für einen Urlaub auf dieser wunderschönen Insel zu bekommen, gibt es folgende Punkte bei der Reiseplanung zu beachten:

Wenn sie sehr früh wissen, wann die Reise stattfinden soll, lohnt es sich auf Frühbucher Angebote zuzugreifen. Am Beispiel von deutschen Reiseveranstaltern sind Frühbucher Rhodos Angebote gestaffelt je nach Zeit der Buchung. Diese Vergünstigungen sind in der Regel bei sogenannten Pauschalreisen zu finden.

Die gegenteilige Variante ist die lang bekannte last minute Buchung. Last minute lohnt sich vor allem dann, wenn der gewünschte Urlaubszeitraum nicht in stark nachgefragten Seiten wie z.b. Ferien oder Brückentage liegt. Hier gilt ganz einfach das Prinzip des Angebotes und der Nachfrage.

Als Vergleich ist es angebracht, auch separat Flug und Unterkunft zu prüfen. Auch nach Rhodos fliegen inzwischen ab einigen deutschen Abflughäfen sogenannte Low-Cost-Carrier. Diese bieten vor allem bei früher Planung attraktive Flugpreise an. Fast alle Unterkünfte auf Rhodos sind auch einzeln zu buchen, entweder über das Hotel selbst oder über Hotelangebotsportale an. Bei dieser Variante ist aber zu beachten, dass im Gegensatz zur Pauschalreise keine Veranstalterhaftung besteht. Das bedeutet, dass im Falle eines Ausfalls einer Reiseleitung wie z.b. beim Flug, die andere Leistung wie hier das Hotel nicht abgesichert ist. Im schlimmsten Fall bleiben Sie auf den Kosten sitzen.

Von Rhodos aus haben sie die Möglichkeit, Ausflüge auch zu anderen Inseln zu machen. Die Fähre geht ab Rhodos Stadt und wenn sie mögen, machen sie doch auch ein sogenanntes Inselhopping.

Innerhalb der Insel Rhodos gibt es auch genug zu entdecken. Das prominenteste Beispiel ist hier mit Sicherheit das Tal der Schmetterlinge.

Mit die schönsten Strände auf dieser Insel sind zum Teil nur mit dem Mietwagen zu erreichen. Das liegt daran, dass diese Grundstücke der Kirche gehören und somit für den Bau von touristischen Unterkünften nicht freigegeben sind. Mit dem Mietauto sind diese aber sehr leicht zu erreichen und es lohnt sich allemal.

Eine der Hauptattraktionen ist Rhodos Stadt an sich. Die enge Altstadt mit ihrem malerischen Hafen entfaltet vor allem am Abend und in der Nacht ihren ganzen Zauber.

Top Beratung und Buchung      
durch ausgebildete Reise-Profis

DE: +49 (0)208 / 30 67 36
AT: +43 (0)720 / 01 00 80

fruehbucher.de